Testosteronreduzierung: Wie man diese Herausforderung anspricht

Testosteron ist ein androgenes Sexualhormon, das von den Hoden produziert wird (und in kleineren Mengen in den Eierstöcken der Frauen) und ist oft mit “Männlichkeit” verbunden. In erster Linie spielt dieses Hormon eine große Rolle bei der sexuellen und reproduktiven Funktion der Männer. Es trägt auch zu ihrer Muskelmasse, Haarwachstum, Erhaltung der Knochendichte, rote Blutkörperchenproduktion und emotionale Gesundheit.

Obwohl Testosteron als ein männliches Sexualhormon betrachtet wird, sind Frauen, während sie auf relativ niedrigem Niveau sind, empfindlicher auf ihre Wirkungen.

Prostata-Drüsen
Während konventionelle medizinische Gedanken betonen, dass Testosteron ein Katalysator für Prostatakrebs ist, 1 sogar mit Kastration (Orchiektomie) als eine Form der Behandlung, haben jüngste Erkenntnisse anders gezeigt.

Die Prostata benötigt Testosteron, damit es in einem optimalen Zustand bleibt

Testosteronspiegel bei Männern fallen natürlich mit dem Alter ab – beginnend im Alter von 30 Jahren – und weiter so, wie Männer in Jahren vorankommen.

Aging-induzierter Testosteronabfall ist mit der Überaktivität eines Enzyms mit der Bezeichnung 5-alpha-Reduktase assoziiert, das Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) umwandelt. Dieser Prozess verringert gleichzeitig die Menge an Testosteron bei Männern, wodurch sie gefährdet für Prostatavergrößerung, androgene Alopezie (Haarausfall) und Krebs (mehr Informationen).

Unglücklicherweise verursacht die weit verbreitete chemische Exposition auch diesen Rückgang bei Männern bereits in der Kindheit und tritt völlig auf ihre Biologie ein. In letzter Zeit wurden zum Beispiel sowohl Statin-Medikamente als auch der Wirkstoff im Roundup-Herbizid mit der Fähigkeit des Testikels, Testosteron zu produzieren, zu stören.mann gegen mann

Die Hormonersatzmethode

Speicherproblem
Wenn Sie vermuten, dass Sie nicht genügend Testosteron-Läden haben, sollten Sie Ihre Level getestet haben. Probleme im Zusammenhang mit Testosteron Rückgang gehören:

Verminderter Sexualtrieb
Erektile Dysfunktion
Depressive Stimmung
Speicherprobleme
Beeinträchtigte Konzentration
Eine Blutprobe kann nicht ausreichen, um Ihr Niveau zu bestimmen, weil Testosteronspiegel während des Tages schwanken können. Sobald Sie feststellen, dass Sie niedrige Level haben, gibt es eine Reihe von Optionen zu nehmen. Es gibt synthetische und bioidentische Testosteronprodukte auf dem Markt, aber ich rate mit bioidentischen Hormonen wie DHEA. DHEA ist ein Hormon, das von deinen Nebennieren abgesondert wird. Diese Substanz ist das häufigste Vorläuferhormon im menschlichen Körper. Es ist entscheidend für die Schaffung von lebenswichtigen Hormonen, einschließlich Testosteron und andere Sexualhormone.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *